Couch und Sofas

Es gibt in der westlichen Welt wohl keinen Wohnraum ohne Couch oder Sofa in unterschiedlichstem Design, das den Geschmack der jeweiligen Bewohner zum Ausdruck bringt.
Dabei ist beides dasselbe, jedoch mit unterschiedlicher Wortherkunft. Es ist interessant zu erfahren, dass wir das Wort Sofa erst etwa im 17. Jahrhundert aus dem arabischen Wort und Möbelstück „Suffah“ – Ruhebank – übernommen haben, während das Wort Couch aus dem englischen Kanapee und französischen canapé hergeleitet ist. Vielen wird noch das Wort des „Diwan“ in Erinnerung sein. Dieses Wort kam ursprünglich ebenfalls aus dem arabischen, genauer persischen, Sprachraum und bezeichnete dort Sitzmöbel in Amtszimmern. Dieses Wort war vor allem im 19. und 20. Jahrhundert in Europa gebräuchlich.Die Entwicklung ist natürlich weitergegangen und heute ist sind diese Polstermöbel nicht mehr nur eine bequeme Sitzgelegenheit, sondern sie kommen dem ursprünglichen arabischen „Suffah“ – der Ruhebank – näher, denn das Design der meisten Sofas ist so gestaltet, dass sie sich durchaus auch für einen kurzen Mittagsschlaf eignen.

Eine Schlafcouch ist ein Möbelstück, dass durch einen Mechanismus zu einem bequemen Bett erweitert werden kann. So entsteht im Handumdrehen ein Gästebett. In den Appartements vieler Singlehaushalte wird die Schlafcouch auch als ständige Schlafgelegenheit genutzt, die am Tage ohne großen Aufwand in ein ästhetisches Sitzmöbel verwandelt wird.

Eine Couch oder Sofa ist in jedem nur erdenklichen Design erhältlich. Da gibt es die klaren Linien der Bauhaus Architektur, die aus der Kunst des Weglassens besteht, die nostalgischen Designs der vergangenen Jahrhunderte bis hin zu verspielten Sofas mit vielen weichen Kissen, die an orientalische Sitzgelegenheiten am Boden erinnern. Darüber hinaus werden maßgefertigte Luxusausführungen angeboten und natürlich sind Sofas auch im Antiquitätenhandel erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: